Herbstfest 2014.

Am 19. Oktober 2014 feierten wir unser Herbstfest auf der Alten Obstwiese. Vorher hatten viele Helfer Äpfel gesammelt, die an diesem Tag mit der mobilen Saftpresse von Joachim Henis zu Apfelsaft gepresst wurden. Der Apfelsaft konnte direkt vor Ort erworben werden.

Gepresst wurden auch angelieferte Äpfel von Besuchern, die dann den Saft ihrer eigenen Äpfel gegen ein kleines Entgelt mit nach Hause nehmen konnten.

Für Kinder, aber auch für Erwachsene, ist es jedes mal wieder interessant, den Weg von den eingesammelten Äpfeln über Wäsche, Pressung, Erhitzung und Abfüllung in die Bag-in-Boxen verfolgen zu können.

Führungen über die Alte Obstwiese sind bei Besuchern immer wieder von Interesse und Imker erklärten die Bedeutung der Bienen im Obstanbau.

Für das leibliche Wohl war mit Suppe, Kuchen und Kaffee gesorgt. Natürlich schenkten wir auch den Apfelsaft der Obstwiese aus.

Einige Bilder zeigen Eindrücke von unserem Herbstfest: